BGS Hardenberg-Pötter e.V. Minigolf aus Leidenschaft .....
BGS Hardenberg-Pötter e.V.Minigolf aus Leidenschaft .....

Herbstturnier BGS Hardenberg-Pötter 2020

 Am 03./04.10 findet das das 1. Herbstturnier der BGS Hardenberg-Pötter statt. Da unser Traditionelles Osterturnier leider ausgefallen ist, wollen wir mit dem Herbstturnier dieses Jahr eine Alternative schaffen. Wir hoffen das wir ähnlich viele Teilnehmer an den beiden Tagen begrüßen können, wie sonst an Ostern.

Ausschreibung Herbstturnier 2020.pdf
PDF-Dokument [596.0 KB]
1.Herbstturnier 2020.pdf
PDF-Dokument [273.8 KB]

„Pötter“ haben Mühe ihr 1. Herbstturnier durchzuführen

 

Neviges. Trotz Corona-Pandemie und dessen Einschränkungen nahmen 82 Minigolfer am 1. Herbstturnier des BGS Hardenberg-Pötter e.V. teil. Das Turnier wurde an zwei Tagen durchgeführt, da nur 60 Teilnehmer pro Tag erlaubt waren.                                                                                              Auch beim 1. Herbstturnier lud der Verein, auf die schöne Anlage am Schloß Hardenberg, nicht nur Bahnengolfer der umliegenden Vereine, sondern auch Gäste befreundeter Teams aus dem Nachbarland Belgien ein. So reisten aktive Spieler aus den Vereinen Esneux und Eupen an und verliehen auch diesem Turnier internationales Flair. Die Begrüßung der Teilnehmer erfolgte  durch den 1. Vorsitzenden Alfred Höltgen und den Sportwart Alfred Ebert. Auch der Oberbürgermeister Dirk Lukrafka und ein Vertreter des Stadtsportbundes waren, am Samstag, anwesend, um die Sportler zu begrüßen. Der OB eröffnete im Anschluss das Turnier mit einem As an Bahn 1. Statt 9.00 Uhr konnte um 9.15 Uhr der Wettkampf dann bei herbstlichen Temperaturen beginnen, bis es dann, um 13.30 Uhr, zur  ersten Unterbrechung, wegen Regen kam. Um 14.15 Uhr entschied das Schiedsgericht den Spieltag abzubrechen. Es hatte sich eingeregnet und die Aussicht, in einem vernünftigen Zeitrahmen, das Turnier fortzusetzen waren nicht gegeben. Bis dahin waren zwei von vier Runden komplett gespielt worden und die Ergebnisse konnten gewertet werden. Am Sonntag hieß es dann, nach Möglichkeit, auch zwei Runden, einigermaßen, durch zu bekommen, um eine Turnierwertung zu ermöglichen. Da die Wettervorhersage nicht gut war, beschloss das Schiedsgericht mit einem Kanonenstart zu beginnen, alle Gruppen starten, zeitgleich, auf vorher festgelegten Bahnen, um Zeit zu sparen. Von 9.33 bis 10.23 Uhr kam es dann zur ersten Regenunterbrechung. Nach weiteren zwei Regenunterbrechungen und auch zwei gespielten Runden war es dann geschafft, dass Turnier konnte gewertet werden. Die Anschließende Siegerehrung wurde vom 1. Vorsitzenden und dem Sportwart durchgeführt.

Die Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert hatte wieder tolle Preise zur Verfügung gestellt über die sich die Gewinner freuten. Der Stadtsportbund hatte für die Ehrung der besten Jugendlichen Pokale zur Verfügung gestellt.

 

Durchwachsene Leistungen auf schwierigen Bahnen und bei „schlechtem“ Wetter

 

Bis auf wenige Ausnahmen waren die Leistungen eher sehr durchwachsen, was darauf zurückzuführen ist, dass die Miniaturgolfanlage in Neviges nicht nur einer der schönsten, sondern auch eine der anspruchsvollsten in NRW ist.Trotzdem konnte der BGS Hardenberg-Pötter einige Erfolge für sich verbuchen.

Hier die Titelgewinner und Plazierten: Pascal Hansen 48 Schlag, 1. Platz Herren, Julia Bläsing-Drechsel 64 Schlag, 3. Platz Damen, Lucie Betsch 58 Schlag, 3. Platz Seniorinnen I, Justin Hildebrandt 54 Schlag, 2. Platz Jugend männlich, Dominik Weihs 57 Schlag, 3. Platz Jugend männl., Johanna Winterhoff 70 Schlag, 2. Platz Schüler weiblich, Alfred 61 und Gudrun Höltgen 68 Schlag, 1. und 2. Platz Hobbyspieler. Auch der 1. Platz bei den Seniorinnen II ging mit 50 Schlag nach Hardenberg.

++++ Aktuell ++++

++++ Aktuell ++++

Druckversion Druckversion | Sitemap
BGS Hardenberg-Pötter e.V. / info(a)bgs-hardenberg-poetter.de / Platzanschrift ; Bernsau Str. 79 (Am Schloß Hardenberg), 42553 Velbert Geschäftsstelle : Peter Höpner, Dieselstrasse 7, 42551 Velbert