BGS Hardenberg-Pötter e.V. Minigolf aus Leidenschaft .....
BGS Hardenberg-Pötter e.V.Minigolf aus Leidenschaft .....

Interview mit Rainer Gellermann

(BGS) Hallo Rainer,

Du gilst als „ der Sterngolfer“ der letzten 10 Jahre. Was treibt Dich dazu an, an einer

Miniaturgolfmeisterschaft teilzunehmen ?

 

(RG) Ich habe mich kurzfristig für diese Meisterschaft entschieden. Mein Vereinskollege Roland Kehl hatte mir mitgeteilt, daß er in Hardenberg die WDM spielen will. Da ich auf dieser Anlage schon lange Zeit nicht mehr gespielt habe,

habe ich mich dann auch entschlossen, diese WDM mitzuspielen.

Ich kann jetzt nicht genau sagen, wann ich das letzte mal dort gespielt habe, aber das muß in den 90er gewesen sein. Auf so einer Meisterschaft sieht man auch wieder Spieler, die man sonst in normalen Meisterschaften nicht sieht. Ich freue mich drauf, egal wie ich abschneiden werde. Der Spaß sollte immer im Vordergrund stehen.

(BGS) Dein Verein, SGC Hagen, hat sich vor zwei Jahren dazu entschieden in den

Kombispielbetrieb zu gehen. Dies ist mit einem direkten Aufstieg in die NBV-Landesliga

erfolgreich gelungen. Auch dieses Jahr bietet Ihr dem haushohen Favorit aus Lüdenscheid

ordentlich Paroli. Ärgert es Dich nicht, dass Ihr zu lange ausschließlich dem Abteilungsspielbetrieb

angehört habt ??

 

(RG) Nein, das ärgert mich nicht. Ich hatte ja immer die Hoffnung, daß es in unserer Abteilung weitergeht. Aber es war abzusehen, daß es nicht so bleiben würde. Da haben wir uns entscheiden, der Kombiliga beizutreten. Und es war für mich persönlich eine richtige Entscheidung. Es macht richtig Spaß. Der Zeitaufwand ist aber um einiges größer als in der Abteilung. Es ist alles trainingsintensiver da wir viele neue Anlagen kennen gelernt haben und werden.

 

(BGS) Unser Verein, der BGS Hardenberg-Pötter, feiert sein 50 jähriges Bestehen und zeitgleich Minigolf Binder auch sein 50 jähriges Jubiläum, welche persönlichen Erinnerungen verbindest Du mit unserer Anlage am Hardenberger Schloss ??

 

(RG) Ich habe in den 80er öfters schon als Jugendlicher in Hardenberg gespielt.

Somit ist bis heute die Anlage in sehr guter Erinnerung geblieben.

Also habe ich mich entschlossen, meine alten Erinnerungen wieder aufzufrischen. Als ich das erste mal zum Training kam, kamen all die Erinnerungen wieder. Ich finde es sehr positiv zu sehen, was Uwe Binder aus dieser Anlage gemacht hat. Respekt !!!!!

 

(BGS) Welche Bahn ist für Dich die anspruchsvollste auf der Anlage und warum ?

 

(RG) Nach zweimal Training ist für mich der Töter die anspruchsvollste Bahn. Diese Bahn verändert bei Temperaturunterschieden ihre Laufeigenschaft. Aber damit müssen alle klarkommen. Ich hoffe, daß ich bei dieser Bahn nicht allzu viele Schläge benötige. Wird aber schwer. Den Gedanken haben aber wohl einige Andere auch.

Die ganze Anlage ist für mich anspruchsvoll aber auch fair. Man muß konzentriert bei der Sache bleiben.

 

(BGS) Wie bist Du zum Minigolfsport gekommen und was macht dieser Sport für Dich so

interessant ???

 

(RG) Ich habe damals als Schüler mit Handball angefangen. Aber durch eine Schulterverletzung mußte ich diese Sport dann aufgeben. Meine Eltern sind 1983 in den Sommerferien oft mit mir zum Minigolf auf unsere Sterngolfanlage gegangen.

Da habe ich gemerkt, daß mir diese Sportart richtig Spaß macht und ungefährlicher ist als andere Sportarten. Als ich dann öfters alleine am Golfplatz war bin ich dann von unserem ehemaligen Platzbesitzer angeprochen worden, ob ich nicht Lust hätte, in den Verein zu gehen.

 

Nach Rücksprache mit meinen Eltern habe ich diesen Schritt dann gewagt.

Die Clubmitglieder hatten mir dann die Info gegeben, daß es bei uns in der Innenstadt bei ehemals Sport Stadion " Profibälle " zweiter Wahl im Sechspack für kleines Geld

gibt. Die habe ich mir dann zugelegt. Gegenüber den Kassenhausbällen war das natürlich ein großer Unterschied. Ich habe jede freie verfügbare Minute auf dem Golfplatz verbracht. Und so nahm alles seinen Lauf.

 

Ich finde es noch heute faszinierend, wie diese bunten Bälle über die Bahn laufen.

 

 

Wir bedanken uns bei Dir für das tolle Interview !!

++++ Aktuell ++++

++++ Aktuell ++++

Druckversion Druckversion | Sitemap
BGS Hardenberg-Pötter e.V. / info(a)bgs-hardenberg-pötter.de (info[a]xn--bgs-hardenberg-ptter-jbc.de)/ Platzanschrift ; Bernsau Str. 79 (Am Schloß Hardenberg), 42553 Velbert Geschäftsstelle : Peter Höpner, Dieselstrasse 7, 42551 Velbert